Aktuelles

ET-Wochenschau: 2007-10

 2007-10
Es gibt immer mehr Tendenzen, private Initiativen im Bildungssystem zu berücksichtigen. Aktuell werden Privatschulen aber noch vom Staat benachteiligt. Eine Studie beschäftigt sich mit der Lebenssituation und dem Verhalten von Jugendlichen. Die neue deutsche Schüler-Welle: Saufen bis zum Koma. "All you can drink"-Partys werden bei Jugendlichen immer beliebter. Auf der Kölner Didactica zeigt Apple, was mit dem Computer im Klassenzimmer alles möglich ist. Es gibt ein neues Community-Portal für Jugendliche - gesponsert von Bertelsmann.
Taxonomy upgrade extras: 

ET-Wochenschau: 2007-09

 2007-09
Waren sie schon mal im Struwwelpeter-Museum? Wenn Sie weiterlesen, können Sie es schon mal virtuell besuchen. In England bietet man talentierten Jungen und Mädchen mehr Unterricht. Nach einer Studie sind unsere Kinder zu unbeweglich. Wer sie täglich um sich hat, mag es kaum glauben. Die deutschen Jugendpsychotherapeuten stellen einen massiven Anstieg psychischer Krankheiten bei Kindern fest. Falls Sie oder Ihre Kinder ein Mathematik-Trauma hatten/haben, dann sollten Sie sich über Dyskalkulie informieren. Die deutsche Sprache soll den Anglizismen widerstehen - ein wunderbarer Link. Das Schmankerl der Woche: dem Berliner Senat geht es um geschlechter-gerechte Sprache - es lebe das NEUTRUM.
Taxonomy upgrade extras: 

Gute Nachricht für Potsdams Eltern

Nachdem die „Initiative Freie Schulen Brandenburg e.V.“ ihren Antrag auf Genehmigung eines christlich geprägten Jungengymnasiums im letzten September im Bildungsministerium Brandenburg eingereicht hat, geben jetzt die „Freunde der Katholischen Marienschule e.V.“ in einer Presseerklärung bekannt: „... im kommenden Jahr neben der Marien-Grundschule auch gleichzeitig ein katholisches Gymnasium für Jungen und Mädchen an einem gemeinsamen Standort in Potsdam aufzubauen.“
Taxonomy upgrade extras: 

ET-Wochenschau: 2007-08

 2007-08
Muñoz war mal wieder da. Nach den Kinderkrippen steht nun das Pflicht-Vorschuljahr vor der Tür. Und Sie erfahren, wieviel ein Schüler pro Jahr den Steuerzahler kostet.
Taxonomy upgrade extras: 

Interview: Ein katholisches Jungengymnasium für Potsdam

 Ein katholisches Jungengymnasium für Potsdam
Für März erwarten zahlreiche Eltern in der Umgebung von Berlin die Genehmigung zum Start eines neuen, katholisch geprägten Jungengymnasiums, dessen geistliche Betreuung einem Priester des Opus Dei anvertraut sein wird. Worin sich diese Schule von anderen unterscheiden soll, darüber sprach ZENIT mit Horst Hennert, dem Geschäftsführer der Fördergemeinschaft für Schulen in freier Trägerschaft e.V., jener Vereinigung, die als Träger der neuen Bildungseinrichtung fungiert.
Taxonomy upgrade extras: 

Ein neues Jungengymnasium für Berlin und Brandenburg - Update > 15.2.2007

Ein neues Jungengymnasium für Berlin und Brandenburg - Update > 15.2.2007
Seit Wochen ist das (noch nicht existierende) Jungengymnasium Potsdam in vielen Medien präsent (>Infolink). Wir möchten Sie hier über aktuelle Entwicklungen und das nach wie vor starke Medienecho auf dem Laufenden halten.
Taxonomy upgrade extras: 

Was Eltern tun können, damit ihre Kinder zu glücklichen und selbstständigen Erwachsenen heranreifen können

Eine aktuelle UNICEF-Studie bescheinigt deutschen Eltern, dass sie zu wenig Zeit mit ihren Kindern verbringen. Über die Hälfte der 15-jährigen Jugendlichen beklagt, dass ihre Eltern keine Zeit für gemeinsame Gespräche finden. Dafür fangen unsere Jugendlichen im europäischen Vergleich viel zu früh an zu rauchen und zu trinken. Welche Rolle spielen Eltern dabei?
Taxonomy upgrade extras: 

ET-Wochenschau: 2007-07

 2007-07
In dieser Wochenschau geht es um das Frühlingsmärchen für die GEW, Privatschulboom, Gewalt an der Schule und Kinder am Computer. Wieder einmal sollen die skandinavischen Länder ganz vorne sein - diesmal bei der Lebensqualität der Kinder. Das Schmankerl zum Schluss: In Hannover können Sie sich ab sofort an einer Patienten-Universität einschreiben.
Taxonomy upgrade extras: 

ET-Wochenschau: 2007-06

 2007-06
Mit dem "Ernährungsführerschein" steuern unsere Kleinen demnächst ums Übergewicht. Neuen Ärger gibts für MySpace. Für 78% der Deutschen steht die Familie noch immer an erster Stelle der Werteskala. Nach IGLU und PISA gibts jetzt eine Portion KIM, nachdem wir JIM schon mal hatten. Die ET-Mannschaft wünscht Ihnen ein erholsames Wochenende und viel Spaß bei Surfen auf unserer Seite.
Taxonomy upgrade extras: 

ET-Wochenschau: 2007-05

 2007-05
In der heutigen Wochenschau geht es um Montessori-Pädagogik, die Attraktivität von Lehramtsstudiengängen, die Studierunlust von Abiturienten und die Konfessionszugehörigkeit in den Schulen von NRW. Über das Projekt Jungengymnasium Potsdam berichten wir aktuell im besonderen Artikel oben auf unserer Startseite.
Taxonomy upgrade extras: 

Seiten