Bei „Big Brother“ zuschauen: Medienkonsum und Verantwortung

 Medienkonsum und Verantwortung
(ZENIT) Es geschieht nicht oft, dass seichte Unterhaltungssendungen Einfluss auf die Weltpolitik haben. Genau das geschah allerdings Mitte Januar in der britischen Sendung „Celebrity Big Brother“, in deren Verlauf der indische Filmstar Shilpa Shetty wiederholt von anderen Teilnehmern beleidigt wurde, insbesondere von Jade Goody, einem britischen Star von Reality-Shows im Fernsehen.
Taxonomy upgrade extras: 

Kostenfalle Handy - Kinder und Jugendliche vor allem betroffen

Kostenfalle Handy - Kinder und Jugendliche vor allem betroffen
Fast alle 10-19Jährigen haben ein eigenes Handy. Mobil telefonieren kann teuer werden, insbesondere wenn die Jugendlichen auf die vielfältigen Zusatzangebote hereinfallen. Wir wollen Ihnen einige Kostenfallen - neben den Klingeltönen - vorstellen.
Taxonomy upgrade extras: 

Serie: Computerspiele für Kinder (1)

 Computerspiele für Kinder (1)
In der letzten Zeit sind die sog. Killerspiele wieder in die Kritik geraten. Man diskutiert sogar über ein Verbot dieses Spielgenres. Zudem gibt es immer wieder Untersuchungsergebnisse, die Computerspiele allgemein in ein schlechtes Licht stellen. Wir sind der Meinung, dass es durchaus auch großartige, intelligente und unterhaltsame Computerspiele gibt, die Ihren Kindern Spaß machen und auch noch bildend sind. Heute stellen wir Ihnen die "Heurica-Classics" vor.
Taxonomy upgrade extras: 

Kinder sicher im Netz

Kinder sicher im Netz
Mit einer bundesweiten Aufklärungskampagne will die Polizei über die Gefahren des Internets für Kinder informieren. Leider wissen viele Eltern nicht, was auf den Computern im Kinderzimmer abläuft. In einer gemeinsamen Aktion der Polizei mit einigen Unternehmen wurde eine hilfreiche Kampagne entwickelt. Sie als Eltern können mit einem anspruchsvollen online-Test Ihre Internet-Kompetenz überprüfen.
Taxonomy upgrade extras: 

Positive Wirkung der Fernsehserie „Die Supernannys“

Positive Wirkung der Fernsehserie „Die Supernannys“
Zwei Universitäts-Studien aus Österreich und England kommen unabhängig voneinander zu dem Ergebnis, dass Fernsehsendungen wie „Die Supernannys oder in England 'Driving Mum And Dad Mad' einen positiven Einfluß auf das Verhalten von Kindern ausüben, aber auch auf die elterliche Erziehungskompetenz stärkend wirken.
Taxonomy upgrade extras: 

Computerspiele: Wieder Verbotsforderung von Killerspielen

 Wieder Verbotsforderung von Killerspielen
Nach dem Amoklauf von Emsdetten flammt der Streit wieder auf, ob so genannte Killerspiele Mitverursacher zunehmender Gewalt unter Jugendlichen sind und ob sie verboten werden sollen. Der 18-Jährige Täter hatte vor allem "Counter Strike" gespielt und im Internet mit Waffen posiert.
Taxonomy upgrade extras: 

Bist du Funky, Sexy oder Cool?

Bist du Funky, Sexy oder Cool?
Man kann der Entwicklung kaum folgen, so schnell sprießen momentan neue Geschäftsmodelle aus dem Internethumus. Der neueste Schrei: FunkySexyCool. Es ist zu befürchten, dass auch Ihre Kinder bald mit dieser "Geldmaschine" Kontakt bekommen. Unser Artikel erklärt Ihnen, wie die Sache funktioniert, wer sie macht und auf was Sie sich gefasst machen sollten.
Taxonomy upgrade extras: 

Computerspiele: Jugendliche zu wenig kontrolliert

 Jugendliche zu wenig kontrolliert
Das Thema Computerspiele sollte auf der elterlichen Prioritätenliste ziemlich oben stehen. Deshalb auch unsere regelmäßige Information zu dieser Form jugendlicher Freizeitgestaltung. Der Hamburger Jugendmarktforscher tfactory kam in seiner neusten Studie zu dem Ergebnis, dass 50 Prozent der 11- bis 18-jährigen Jungen täglich zwei Stunden am Computer spielen. Abgesehen von dem hohen Zeitaufwand sind auch die Inhalte problematisch.
Taxonomy upgrade extras: 

Computerspiele: Gewalt im Spiel

 Gewalt im Spiel
Craig Anderson ist einer der renommiertesten Wissenschaftler, die den Zusammenhang von medialer Gewalt und der Einstellung zu realer Gewalt erforschen. Seit einigen Jahren untersucht er Computerspiele mit Gewalt-Inhalten. Ergebnis: Gewalt-Spiele können die Sensibilität gegenüber „realer Gewalt“ extrem beschädigen. Anderson hat einen hilfreichen Fragen- und Maßnahmenkatalog erstellt, der den Erziehenden Orientierung gibt.
Taxonomy upgrade extras: 

Je fernsehiger desto dümmer

Je fernsehiger desto dümmer
Nach Erkenntnissen einer Studie des Kriminologischen Forschungsinstituts Niedersachsen (KFN) sorgt ein hoher Medienkonsum für schlechtere Schulnoten. Es wurden 23.000 Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 15 Jahren befragt. Dabei zeigte sich, dass die Noten um so schlechter waren, je mehr die Kinder vor dem Fernseher oder der Spielkonsole zubrachten.
Taxonomy upgrade extras: 

Seiten