Die Gender-Ideologie (Teil 2)

Das 2004 erschienene Dokument der Glaubenskongregation über die Zusammenarbeit von Männern und Frauen beginnt mit einer kurzen Diskussion über solche Denkströmungen, „deren Ideen oft nicht mit den genuinen Zielsetzungen der Förderung der Frau übereinstimmen“. Lesen Sie den Zweiten Teil einer 3-teiligen Serie (von Dale OLeary, DT vom 09.04.2005).
Taxonomy upgrade extras: 

Kampf den Floskeln, Phrasen und Pleonasmen

Kampf den Floskeln, Phrasen und Pleonasmen
"Die Republik der Phrasendrescher. Wortwörtliches einer verunglückten Sprache" von Karl Hugo Pruys -- Wer die Sprache beherrscht, findet ein offenes Ohr; wer nicht, erlebt das Gegenteil: die Zuhörer wenden sich ab! So weit, so gut, aber stimmt dieser Satz? Müssen wir nicht immer wieder Worte ertragen, die fahrlässig, bar jeglichen Sprachempfindens gesprochen werden: etwa in Hörsälen, Parlamenten und Kirchen – ganz zu schweigen von dem, was uns über Funk und Fernsehen erreicht?
Taxonomy upgrade extras: 

Ehe zwischen Mann und Frau ist keine "religiöse Phantasie"

Ehe und Familie müssen von der Gesellschaft und Politik geschützt werden. Das forderte der Augsburger Bischof Walter Mixa.
Taxonomy upgrade extras: 

Die Gender-Ideologie (Teil 1)

Das 2004 erschienene Dokument der Glaubenskongregation über die Zusammenarbeit von Männern und Frauen beginnt mit einer kurzen Diskussion über solche Denkströmungen, „deren Ideen oft nicht mit den genuinen Zielsetzungen der Förderung der Frau übereinstimmen“. Lesen Sie den Ersten Teil einer 3-teiligen Serie (von Dale OLeary, DT vom 09.04.2005)
Taxonomy upgrade extras: 

Seiten